Physiotherapeut Moritz Bidner, MSc, BSc

Moritz Bidner, MSc, BSc

  • freiberuflich tätiger Physiotherapeut / Sportphysiotherapeut

  • Fachbereiche Orthopädie / Traumatologie / Orthopädische Chirurgie / Sportmedizin

Meinen Patientinnen und Patienten zu Schmerzfreiheit, mehr Lebensqualität oder zum Erreichen ihrer sportlichen Ziele zu verhelfen ist der größte Anspruch an mich selbst. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, können Sie sich auf mein hundertprozentiges Engagement verlassen.

In Einzeltherapien widme ich mich umfassend, systematisch und individuell den aktuellen Schmerzgeschehen und Einschränkungen ihres Bewegungsapparates und werde Ihnen wirkungsvolle Strategien präsentieren wie Sie diese überwinden und wieder uneingeschränkt Ihre Ziele verfolgen können.

Die Therapie ist dabei so ausgerichtet, dass Sie neben gegebenenfalls notwendigen manuellen Praktiken meinerseits (Manualtherapie, Massage), innerhalb der Einheiten das nötige Wissen und die erforderlichen Selbstmaßnahmen erlernen, die Sie dann zur Anwendung bringen sollen. (inkl. Zusendung von Bildmaterial plus Beschreibung)

„heal it yourself“

Moritz Bidner, MSc, BSc

Meine Spezialgebiete:

Alle strukturellen Verletzungen beziehungsweise pathologischen Veränderungen der Wirbelsäule

  • Verletzungen des Bandscheiben- und Bandapparates

  • Neurologische Ausstrahlungsschmerzen in andere Bereiche des Körpers (Beine, Leiste, Arme, Kopf, Organe etc.)

  • Wirbelgleiten

  • Spinalstenose

  • Skoliose

  • Wirbelsäulen assoziierte Funktionsbeeinträchtigung (Tinnitus, Schwindel, Magenkrämpfe, etc.)

Rehabilitation klassischer orthopädisch-traumatologischer Einsatzgebiete

​Alle Gelenksverletzungen der oberen/unteren Extremitäten
 

  • Meniskus

  • Kreuzbänder, Seitenbänder

  • Knorpel

  • Labrum

  • Hallux

  • Gelenksprothesen, arthroskopische Eingriffe, andere orthopädisch-chirurgische Eingriffe

  • Muskel-, Sehnen-, Knochenverletzungen etc. des gesamten Bewegungsapparates

  • muskuloskelettalen Systems

Allgemeine Haltungs- und Bewegungsverhaltensschulung im Sinne einer Verletzungsprävention

  • Hintergrundwissen über Anatomie, Physiologie, biomechanische Zusammenhänge, Histologie des Bewegungsapparates

  • Erlernung eines natürlichen Bewegungsverhaltens, den anatomischen, bindegewebsphysiologischen und biomechanischen Naturgesetzmäßigkeiten entsprechend

Sportart-spezifische individuelle Trainingsplanerstellung

  • Berücksichtigung aller relevanter Faktoren:

  • optimale Trainingsmethodik

  • Übungsauswahl

  • Ernährung

  • Technikadaptierung /-optimierung

  • Wichtiges Hintergrundwissen Sportwissenschaft, Leistungsphysiologie, biomechanische Zusammenhänge

Visitenkarte-neu-Rückseite-.jpg
Mögliche Termine

MO: 13:00 - 19:00

MI: 08:00- 13:00

Do: 13:00-19:00

FR: 08:00 - 14:00
 

Terminvereinbarung

+43 664 750 03 745